Sanierung ist Teamarbeit

Umbau und Sanierung seien nicht mit einem Neubau vergleichbar: "Gleichzeitiger Abbruch und Aufbau, das Nebeneinander vieler Gewerke, und alles unter Zeitdruck, auch bei widrigen Witterungsumständen - das geht nur mit einem bewährten Team", betont Dombrowski-Geschäftsführer Mohr. Um den Zugverkehr tagsüber nicht zu stören, mussten die Gerüste für die Arbeiten am Dach in der Nacht aufgebaut werden. Mit vielen Handwerkern arbeite man schon seit Jahren zusammen. "Da wissen wir, Leistung und Qualität stimmt, und die Leute sind sehr zuverlässig", so Mohr.