08.05.2013

Dielheim, Neue Ortsmitte:
Erdaushub in vollem Gange

Nur knapp eine Woche nach dem offiziellen Spatenstich hat sich das Gesicht der „Neuen Ortsmitte“ bereits verändert. Täglich ist der Bagger im Einsatz und der Erdaushub in vollem Gange.

Wie geplant konnte mit dem Aushub begonnen werden, den die ortsansässige Firma VBT GmbH ausführt. Die mittelständische Firma arbeitet überwiegend in der Region und kennt die Bodenverhältnisse bestens. Inhaber Gustav Trump und seine Arbeiter nutzen die optimalen Wetterbedingungen und vermelden erfreut: „Keine besonderen Vorkommnisse, wir kommen gut voran!“ Immer wieder taucht die große Baggerschaufel kraftvoll in den Baugrund ein, hebt das Erdreich aus und befördert den Aushub auf den bereitstehenden LKW zum Abtransport.

In der „Neuen Ortsmitte“ sieht Bürgermeister Hans-Dieter Weis eine sinnvolle Ergänzung zu den bereits bestehenden Angeboten für Senioren. Neben dem Bürgersaal mit großzügigem Foyer sowie neuen Räumen für das Bauamt umfasst das Projekt zehn seniorengerechte und barrierefreie Wohnungen zwischen 55 bis 94 Quadratmeter Wohnfläche. Ein 40 m² großer Gemeinschaftsraum dient sowohl den Bewohnern als auch Vereinen und Gruppen als Treffpunkt. Im Erdgeschoss eröffnet die Sozialstation Letzenberg e.V. eine Außenstelle und steht als kompetenter Ansprechpartner rund um die häusliche Pflege zur Verfügung. Hier entsteht ein Gebäude, in dem es keine Mauern und Grenzen gibt.

Den guten Wünschen beim Spatenstich folgten nun erste Taten, so kann es weitergehen.