01.06.2015

Wiesloch Westallee:
Idyllisch gelegenes Einfamilienhaus im Bauhaus-Design

Westliche Zufahrt 28 im Südwestbereich der Wohnanlage

Ein Beispiel, wie das Haus später einmal aussehen könnte.

Ein Beispiel, wie das Haus später einmal aussehen könnte.

Auf einem Grundstück von 445 m² wird ein freistehendes, 2 ½-geschossiges Einfamilienhaus im Bauhausstil geplant. Vorgesehen ist ein Einfamilienhaus voll unterkellert, in den Abmessungen 9 X 12 m, in moderner Architektur, bestehend aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss und Penthausstudio.

Wohnfläche UG, EG, OG, DG ca. 256 m².

Nutzfläche KG ca. 25 m².

Über die private Zufahrtsstraße erreicht man das Grundstück. Vor dem Gebäude befindet sich ein kleiner Hof mit 2 Stellplätzen sowie einer Garage. Im Süd- und Westbereich befindet sich die Gartenanlage. Das Grundstück ist über die Westliche Zufahrt erreichbar. Über einen kleinen Fußweg kommt man in die Straße „In der Hessel“.

Das Haus ist modern geplant. Große Fenster ermöglichen lichtdurchflutete Grundrisse. Offene Wohnbereiche ermöglichen eine flexible Nutzung. Küche, Wohn-/Essbereich mit ca. 43,5 m². Im Obergeschoss 1 oder 2 Kinderzimmer bzw. Arbeitszimmer, Elternschlafzimmer, Ankleide und ein großes Badezimmer. Alternativ ist ein weiteres Badezimmer möglich. Das Penthausstudio kann als eigenes kleines Appartement mit 2 Zimmern und Duschbad genutzt werden oder als großes, offenes Studio. Die Ausführung eines offenen Kamins ist möglich. Von der Dachterrasse im Dachgeschoss wie auch vom Balkon im 1. Obergeschoss hat man den Blick in die Rheinebene über die Dächer der Stadt Wiesloch.

Auf dem westlich vorgelagerten Grundstück befindet sich das alte Wasserreservoir der Stadt und des PZN. Das Grundstück ist sehr ruhig gelegen. Viel Platz für privates, individuelles Wohnen. Das Gebäude im Bauhausstil, modern und klar gegliedert, mit großen Fensterelementen, lässt verschiedene Nutzungssituationen zu - familiengerechtes Wohnen – Homeoffice – Generationenwohnen mit der Möglichkeit, Alt und Jung in einem Haus unterzubringen. Modern und energieeffizient.

Preis ab ca. 795.000,00 € bei Vollausbau.

Die Bilder stellen Beispiele dar, wie das Haus später einmal aussehen könnte.

Ansprechpartner:

Frau Helga Mohr: 0171-5417823
helga.mohr@dombrowski-massivhaus.de

Frau Simone von Lipinski: 0151-12262110
s.vonlipinski@dombrowski-massivhaus.de