Kirchheim, Obere Seegasse

In der Oberen Seegasse in Kirchheim haben wir dieses Mehrfamilienhaus im KfW-40-Standard gebaut. Für das Mauerwerk haben wir Porenbeton-Steine in einer Stärke von 36,5 cm verwendet, Wärme für Warmwasserbereitung und Heizung wird durch eine Luftwärmepumpe gewonnen, unterstützt von einer Solarthermie-Anlage auf dem Dach.

Für ein gutes Raumklima sorgt eine Lüftungsanlage, die der ausgetauschten Luft auch wieder die Wärme entzieht und so Heizkosten spart.

Als Besonderheit verfügt dieses Haus noch über ein Frischwassercenter, das verhindert, das sich Mikroorganismen wie Bakterien oder Algen im Warmwasserbehälter vermehren können.

Ansichten

Außen

Innen